eDarling im Test – Abzocke oder echtes Glück?

Werbung

eDarling wurde 2008 von der Affinitas GmbH gegründet und ist in über 24 Ländern erfolgreich tätig. Registriert sind bei eDarling, einer der führenden online Partnervermittlung in Deutschland, rund 2.600.000 Mitglieder, von den Mitgliedern sind etwa 650.000 wöchentlich aktiv.

Die Partnervermittlung gibt sich weniger elitär als andere Partnerbörsen und richtet sich im Unterschied zu diesen Plattformen an ein bunt gemischtes, bürgerliches Publikum. Diese offene Mitgliederzusammensetzung erhöht die Chance für dich, hier einen Partner zu finden.

Bei eDarling überzeugten uns im Test die seriösen Mitglieder, die sehr guten wissenschaftlichen Partnervorschläge und der schnelle Kundenservice. Eine Abzocke durch eDarling kann ausgeschlossen werden.

Profilgestaltung:

Neue Kunden bei eDarling sollten sich durchaus Zeit nehmen, um ein neues Profil zu erstellen. Nach der Registrierung, bei der es nötig ist, einige Daten zu seiner Person anzugeben, müssen über 200 Fragen beantwortet werden, um ein Persönlichkeitsprofil zu erstellen. Die Beantwortung der Fragen ist dabei technisch simpel gelöst, jedoch kann es zwischen 40 und 50 Minuten dauern, bis der komplette Fragenbogen ausgefüllt wurde, welcher später auch nicht mehr verändert werden kann.

Matching:

eDarling bietet ein sehr gutes und ausgereiftes System um passende Kontakte zu ermitteln. Ein detaillierter Persönlichkeitstest bildet die Basis für passende Partnervorschläge. Auf Grund der Profilmerkmale werden die am besten passenden Kontakte ermittelt. Im Mitgliederbereich wird angezeigt, welche anderen Nutzer das eigene Profil besucht haben.

Mit anderen Singles kannst du auf diese Weise Kontakt aufnehmen:

  • virtuelles „Lächeln“ senden
  • Fotoanfrage senden
  • Bilder mit „gefällt mir“ markieren sowie Hobbies und Eigenschaften kommentieren
  • durch das „Kennenlernen“-Feature anderen Mitgliedern eine Liste von 5 formulierten Fragen mit unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten schicken
  • als Premium-Mitglied uneingeschränkt mit anderen Usern in Kontakt treten und Nachrichten austauschen

Vorteile:

  • Gut funktionierende und strukturierte Plattform
  • Sehr gute Partnervorschläge
  • Hoher Datenschutz
  • Sehr guter Kundensupport
  • Bestes Matching Verfahren
  • Kostenlose App
  • Mitglieder mit hohem Niveau
  • Unterstützung beim Dating

Nachteile:

  • Lediglich Premiuim Mitglieder dürfen Mails lesen und darauf antworten

Fazit:

eDarling wirbt nicht speziell um Akademiker und hat trotzdem Niveau? Diese Rechnung geht auf! Durch das bunt gemischte Publikum stehen viele Singles für Partnervorschläge zur Verfügung. Die händische Prüfung aller Profile sorgt für ein gewisses Niveau bei der Partnersuche. Da Akademiker nicht die primäre Zielgruppe sind, sind auch die Preise etwas niedriger.

 

 

Werbung